Das sagen unsere Kunden

Es geht mir sehr gut. Ich bin sehr zufrieden.

Im Urlaub mache ich auch Ausnahmen, wie z. B.: ein Gläschen Wein

Seit der Ernährungsberatung hat sich viel verändert: Die Verdauung ist anders geworden – viel angenehmer, weniger Blähungen, Oberbauch und Magen viel kleiner, Unterbauch ist noch nicht ganz flach- ich bleibe aber dran.

Ich fühle mich einfach wohler.

Veronika Berger4 Wochen nach der Beratung

3 Wochen nach der Beratung:

Liebe Christina! Die Pausen gehen sehr gut. Ich experimentiere öfter in der Küche.

Gestern habe ich bei meinem Kleid gemerkt, dass es um den Bauch viel besser passt.

Waage: -2 kg

Ich nehme mehr Fett und mehr Eiweiß, und habe weniger Naschgelüste.

 

1 Woche nach der Beratung:

Mit der Ernährung komme ich ganz gut zurecht. Manchmal fehlt mir Energie, da fühle ich mich erschöpft. Bis auf 2 Ausnahmen habe ich keine Schoko und Kekse/Kuchen gegessen, es fällt mir ganz leicht, kein Heißhunger. Die 3 Mahlzeiten kann ich gut einhalten, eventueller Hunger tut auch nicht weh. Ich freue mich, wenn dann mal die Waage und der Körperumfang sich nach unten bewegen, da tut sich noch nichts. Aber gestern habe ich gleich 2 x gesagt bekommen, dass ich auffallend entspannt aussehe. Na, das ist doch schon mal was! J

 

1 Tag nach der Ernährungsberatung:

Liebe Christina, vielen Dank! Deine Homepage und deine E-Books sind echt klasse!

Mit der Lebensmittel Liste komme ich klar. Die ersten drei Mahlzeiten nach diesem Modell haben funktioniert!

Britta BauerWirtschaftsastrologin

… Du hast mir gezeigt welcher Nahrung ich zu mir nehmen soll, und was für mich und meinen Körper Gesundes Essen wirklich bedeutet. Sehr hilfreich war die Klarstellung was für meinen Körper wirklich gesundes Essen darstellt – Obst und Vegetarisch sind es für meine Körper jedenfalls nicht.

Link zum vollständigen Feedback

Michael Mader

Von deinem E-book: „Qiboli – Iss dich gesund & glücklich“ bin ich sehr begeistert. Die bewusstere Ernährung tut mir gut und ich merke tatsächlich, dass ich keine Lust mehr auf Süßigkeiten oder Junkfood habe…

Link zum vollständigen Feedback

Laurentius Mayrhofer